Über uns...

Über uns...
Über uns...
Über uns...

of natawa’q ist eine winzige Zuchtstätte in Goldiwil oberhalb des Thunersees. Umgeben vom, seit 1986 bewirtschafteten, biologischen Landwirtschaftsbetrieb und dem dazugehörenden ehemaligen Ferien- und Seminarhaus Sinnpathie, wohin wir seit März 2020 umgezogen sind.

Was mich auf den Nova Scotia Duck Tolling Retriever gebracht hat, ist die gemeinsame Liebe zum Wasser, ihre Vielseitigkeit, ihre Grösse und der Charme, der entsteht, wenn sich ihr Arbeitswille mit der ihnen eigenen Lustigkeit verbindet. Bei der Arbeit am Wasser ist der Nova Scotia Duck Tolling Retriever mit Kopf, Herz und Pfote dabei, da wird das Potential seiner Gene voll ausgeschöpft.

Mein Wunsch einmal einen Wurf Welpen betreuen zu dürfen hat mich Schritt für Schritt dahin gebracht wo ich jetzt stehe. Ich möchte keine Erfahrung missen und bin dankbar für das Glück, das wir haben. Zur Zeit haben wir keine aktive Zuchthündin.

Im September 2017 endete mit grossem Bedauern eine lehrreiche und erfüllende Zeit in der Trümmersuche bei Redog. Ich habe nach der Operation im Januar lange gebraucht um mich zu erholen. Manche Nervenverbindungen sind jedoch nicht wieder herstellbar. Meine heutige körperliche Verfassung reicht nicht aus um auf dem Hundeplatz, Trümmerhaufen oder der Wasserarbeit mitzuhalten.

Wir haben jedoch das Trüffeln entdeckt - das macht wirklich Spass! Ausserdem achten wir vermehrt wieder auf das Einfache und Kleine und freuen uns darüber. Im 2019 habe ich mit der Ausbildung zur Hundeerziehungsberaterin begonnen, welche ich nach zwei äusserst interessanten und lehrreichen Jahren im Dezember 2020 abschliessen werde.

Mein Ehemann Stefan ist da, wenn not an Mann ist. Sei es bei der Deckrüdennachbetreuung oder dem Spaziergang, wenn ich an Züchterweiterbildungen bin und überhaupt als geduldiger Gesprächspartner in "hundlichen" Dingen aller Art.
Unsere drei erwachsenen Töchter, Veronika, Heidi, Lina sind immer mal wieder zu Hause anzutreffen , mittlerweile hat sich die Familie mit Grosskindern wunderschön erweitert. Unsere fast 8-jährige Hündin lebt mit uns allen, sie ist Teil des Familiengeschehens.

Wenn wir gesunde, freundliche, lebenslustige, aufmerksame Hunde züchten wollen, werden wir auch für uns Leitlinien beherzigen. Die Mi’kmaq beschrieben sie folgendermassen:

Die Hunde aus unserer Zucht sollen sich an einem langen, gesunden Leben erfreuen. Ihre Menschen sympathisch und locker begleiten. Sich freudig in ihre Arbeit stürzen und auch einmal faule Stunden verschlafen.

Da der Nova Scotia Duck Tolling Retriever als Arbeitshund gezüchtet wurde, wird er dort am besten gedeihen, wo er seine Talente nutzen kann und sie gefördert werden. Unsere Welpen platzieren wir gerne bei kreativen Personen oder Familien, die gefallen finden am Hundesport und bereit sind mit ihrem vielseitigen Begleiter ein Hundeleben lang zu lernen und ihn zu führen.

Wir interessieren uns über die Welpenabgabe hinaus für die von uns gezüchteten Toller und ihre Menschen und wünschen uns tolle Beziehungen zwischen den Besitzern und ihren Hunden.

Wir bilden uns gerne weiter und sind Mitglied bei:
Schweizerische Kynologische Gesellschaft
Retrieverclub Schweiz
Verein Toller Schweiz